Promi-Paten | #cleanffm

Hinter jeder erfolgreichen Initiative stehen tolle Paten.

Wir von #cleanffm freuen uns über alle, die uns unterstützen. Denn was wir für Frankfurt erreichen wollen, erreichen wir nur im Team. Unser Einsatz für mehr Sauberkeit und Lebensqualität steht und fällt mit dem Support unserer Community – zu der übrigens auch einige bekannte Gesichter gehören. Wir nennen sie Promi-Paten. Die sehen es genauso wie wir und engagieren sich für ein sauberes Frankfurt.

Peter

Wirth

aka "Bahnbabo"

» Ich fahre seit 32 Jahren mit meiner Straßenbahn durch diese Stadt. Ich sehe viele Menschen an vielen Orten, doch manchmal, da habe ich es wirklich satt. Manche lassen alles liegen und stehen wo sie sich gerade befinden. Dann spreche ich sie an. Und es ist gar nicht schwer, sich dazu zu überwinden. Wir kommen ins Gespräch, lachen und keiner redet sich mehr raus! Am Ende reichen wir uns die Hand, denn der nahegelegene Mülleimer reicht für ihren Abfall locker aus. Wir alle zusammen können es schaffen, diese Stadt jeden Tag ein Stück sauberer zu machen. Wir fangen damit an und warten erst gar nicht lange, dann nehmen uns der Müll und die schlechte Laune auch nicht weiter in die Zange. Mit #cleanffm bleibt Frankfurt sauber und stabil! «

Promi Fact

Peter Wirth ist ein Frankfurter Original und wohl der bekannteste Straßenbahnfahrer Deutschlands. Vorsicht – kann Spagat!

Max

Coga

» Wer sich ein sauberes Zuhause wünscht, muss auf Frankfurts Straßen anfangen. «

Promi Fact

„Mad“ Max Coga ist Profi MMA-Kämpfer und Betreiber des ältesten Nachtclubs Frankfurts, der „Pik Dame“. Außerdem ist er gemeinsam mit SIGN in unserem Musikvideo zu „Lasst Uns“ zu sehen.

Mira

Waterkotte

» Gemeinsam können wir In Frankfurt etwas bewirken! Und wenn wir alle zusammen mit anpacken, macht es doch auch gleich viel mehr Spaß. «

Promi Fact

Mira Waterkotte ist Seilspring-Expertin und inspiriert in ihren Workshops und Coachings viele Menschen, ihre Träume und Ziele zu verfolgen.

Lorenz

Brenneke

» Frankfurt ist eine wahnsinnig spannende Stadt. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken, zu sehen oder zu erleben. Damit der Glanz der Stadt zur vollen Entfaltung kommt, kann jeder von uns mit ganz einfachen Mitteln seinen Beitrag leisten. Müll gehört in den Mülleimer. Ganz Mutige dürfen ihn auch gerne reinstopfen, wie wir Basketballer den Ball in den Ring. Und sind wir mal ehrlich: Jeder von uns hat schon mal ein Stück Papier oder eine andere Kleinigkeit auch mal aus zwei, drei Metern Entfernung in den Papierkorb oder Mülleimer geworfen. Aber ganz wichtig: Wenn es daneben geht – aufheben und reinlegen! Im Basketball nennt sich das Rebound. Im Alltag sollten es alle eine Selbstverständlichkeit nennen. Also mitmachen bei #cleanffm! «

Promi Fact

Lorenz Brenneke ist ein deutscher Basketballspieler. Seit 2021 steht der Berliner bei den Skyliners Frankfurt als Power Forward auf dem Feld.

Youness

aka "SIGN"

» Hier zu Hause zu sein verpflichtet. Wenn Du Dir das Privileg herausnimmst, Dich einen Frankfurter zu nennen, solltest Du der Stadt auch Etwas zurückgeben. Der Bordstein verdient den gleichen Glanz wie unsere Skyline. «

Promi Fact

Youness ist geborener Frankfurter und Rapper. Er hat unter anderem auch an unserer #cleanffm-Hymne „Lasst Uns“ mitgewirkt.

Peter

Fischer

» Unser Frankfurt ist eine verrückte Stadt zwischen Moderne und Tradition. Eine Stadt, die man lieben muss , die vielfältig ist und voller Leidenschaft. Eine Stadt so bunt wie mein Verein. Wir wollen ein sauberes Frankfurt - dort wo wir uns begegnen, wo wir uns treffen, wo wir uns aufhalten und wo wir Spaß haben. Das ist mein Wunsch als Frankfurter. «

Promi Fact

Peter Fischer ist Unternehmer und aktiver Funktionär im Sport. Seit 2000 ist er Präsident von Eintracht Frankfurt e.V.

Henni

Nachtsheim

» Wenn ich früher meine Oma bei ihr zu Hause besucht habe, ist mir immer wieder aufgefallen, wie unglaublich ordentlich und sauber es bei ihr war. Besonders im Wohnzimmer! ›Des is des Hauptzimmer!‹ hat sie dann immer gesagt. ›Des muss besonnerst strahle…vor allem wenn Besuch kimmt! Wenn‘s da aussieht als hätt Aaner in die Eck geschisse, brauchste de Kuche erst gar net aus de Küch hole! Merk Dir des Henni!‹ Hab ich natürlich. Und da ich finde, dass Frankfurt durchaus auch sowas wie »Hessens Hauptzimmer« ist, finde ich #cleanffm gut. Net nur wenn Besuch kimmt…auch für uns! «

Promi Fact

Henni Nachtsheim ist Musiker, Comedian, Schriftsteller und Schauspieler. Und macht ganze 50% des Comedy-Duos Badesalz aus.

Chany Dakota & Joely White

» Wir finden es so wichtig, dass es Initiativen wie #cleanffm gibt. Frankfurt ist unsere Heimat und wir lieben es, hier zu leben. Aber wer hat schon Lust auf total dreckige Straßen und Parks. Unsere Stadt ist so schön und wenn sie sauber ist, dann ist sie noch viel schöner. Für uns und auch für die Umwelt! Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie unsere Welt morgen aussehen wird. «

Promi Fact

Chany Dakota ist Internetstar und Influencerin. Wie ihr jüngerer Bruder Joely White ist sie durch die Social-Video-App musical.ly bekannt geworden. Joely White ist Synchronsprecher, Komiker und Webvideo-Produzent.

Korash

Kabir

aka "Flying Korash"

» Ich trainiere mehrmals die Woche in unseren Parks und finde es mehr als uncool, wenn andere ihren Müll liegen lassen. Wer will schon auf einer Müllkippe leben? Gemeinsam mit den anderen Sportlern setze ich mich für saubere Sportanlagen ein! «

Promi Fact

Korash Kabir ist dreimaliger Deutscher Meister in Calisthenics und Sportler des Jahres der Stadt Frankfurt 2017.

Laura Dajana

Kroschewski

» Mit meinen bunten Graffities und Wandgestaltungen in Frankfurt, möchte ich zur Verschönerung unseres Stadtbildes beitragen: graue Ecken wieder zum Strahlen bringen und den Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Sauberkeit und Rücksichtnahme auf andere sind in meinen Augen zentrale Themen, um ein angenehmes Miteinander zwischen allen Stadtbewohnern zu ermöglichen. Ich finde es toll, wie aktiv sich #cleanffm für die Müll-Reduktion in Frankfurt einsetzt – ein Projekt, das ich nur unterstützen kann, für unsere Umwelt und natürlich auch für uns als Bewohner. «

Promi Fact

Laura Dajana Kroschewski ist Freelance Illustratorin aus Frankfurt und präsentiert ihre Arbeiten regelmäßig auf ihrem erfolgreichen Instagram-Kanal.

Jürgen

Rasper

» Als Frankfurter Bub und Familienvater, ist es immer wieder schön für mich, meinen Kids die Stadt und ihre wundervollen Plätze zu zeigen und gemeinsam mit ihnen zu entdecken. Umso schlimmer, wenn die Kinder mich auf Spielplätzen, Straßen, in Parks oder öffentlichen Verkehrsmitteln darauf aufmerksam machen, wieviel Dreck im Alltag vor unserer Nase liegt. Egal ob Kaugummis, Dosen, Flaschen, Verpackungen, Zigaretten, Taschentücher usw. Wir leben unseren Kindern vor, nicht alles auf den Boden zu werfen, sondern in den Mülleimer. Zurecht kommt dann die Frage: "Warum schmeißen die Leute diese Sachen einfach hier hin?" ... Gute Frage!!! Da ist es echt cool, dass es durch #cleanffm jetzt z. B. noch mehr Mülleimer in unserer Stadt gibt. Diese sind durch Ihre grüne Farbe gut zu erkennen, sodass meine Tochter inzwischen sogar sagt: "Da ist wieder einer!" und schon weiß, dass alleine auf dem Weg zum Kindergarten zwei dieser grünen Mülleimer hängen. Super Aktion! Ich finde, diese sollten wir dann auch nutzen und füllen. Für ein sauberes Frankfurt! ;) #gudelaune «

Promi Fact

Jürgen Rasper ist Radiomoderator und erfreut uns mit seiner Stimme beim hr3.

Stefan

Frech

» Diese Stadt pulsiert nur so vor Dynamik. Die Zukunft beginnt hier – bei aller Schnelligkeit, die wir hier vorlegen, wir sollten diese schöne Stadt sauber halten, damit wir alles auch genießen können! «

Promi Fact

Stefan Frech ist Radio- und Eventmoderator und war jahrelang bei hr3 und NDR2 auf Sendung. Aktuell können wir ihn bei Hitradio FFH hören.

Fee

» Ich unterstütze #cleanffm, weil es mich erschreckt, wie einige Leute nach einem Picknick oder einem netten Abend am Main ganz selbstverständlich ihren Müll liegen lassen. Jeder, der Müll produziert, sollte auch in der Lage sein, ihn selber wegzuräumen. «

Promi Fact

Fee ist Sängerin und Songwriterin an der Gitarre.

Timo

Killer

» Egal ob im Sommer oder im Winter, einer meiner Lieblingsorte in Frankfurt ist das Mainufer. Gefühlt ist es mein zweiter Wohnsitz. Bei einem Feierabendbier mit Freunden oder beim Sport. Es gibt allerdings nichts Unangenehmeres, als sich zwischen leere Pizzaschachteln, Dosen oder Zigaretten setzen zu müssen. Deshalb: Bleibt sauber, dann bleibt es unser Frankfurt auch. «

Promi Fact

Timo Killer ist DJ, Moderator und Redakteur bei YOU FM.

Johannes

Sassenroth

» Ich liebe Frankfurt! Hier genieße ich das viele Grün, die Aussicht, die versteckten Ecken. Sich über Müll und Dreck zu ärgern passt da gar nicht dazu. Zum Glück sehen das die meisten Frankfurter genauso wie ich und halten die Stadt sauber. Den wenigen anderen muss man manchmal nur einen kleinen Anstupser geben. #cleanffm macht genau das! Clever, informativ und ohne erhobenen Zeigefinger. Davon brauchen wir mehr. Deshalb bin ich überzeugter Unterstützer von #cleanffm. «

Promi Fact

Johannes Sassenroth ist Radiomoderator beim HR3, darüber hinaus ist er Sprecher, Comedian und Reporter.

Übrigens

Falls ihr jemanden kennt, den man kennt … oder kennen sollte: Vielleicht hält die- oder derjenige #cleanffm ja auch für eine gute Sache und würde gerne mit an Bord kommen. Oder ihr seid vielleicht selbst ein bisschen fame und möchtet #cleanffm unterstützen? Cool! Meldet euch einfach bei uns!

Jetzt #cleanffm unterstützen
Ihre Cookie-Einstellungen für cleanffm.de

Wir bitten um Ihre Zustimmung, Ihre Daten für die folgenden Zwecke zu verwenden:

Erforderliche Cookies gestatten Ihnen den Zugriff auf die notwendigen Funktionen der Website / App. Sie können Sie über Einstellungen in Ihrem Browser löschen, sind dann jedoch nicht in der Lage, die Website / App ohne diese Cookies richtig zu nutzen.

Erfassung der Besucherzahlen Cookies ermöglichen es uns, den Datenverkehr, Trends und die Nutzung zu analysieren und auf der Website / in der App auftretende Störfalle zu bestimmen. Damit können wir Ihre Erfahrung verbessern sowie die Gestaltung und den Inhalt der Website / App auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Erforderliche cookies
cleanffm-*
GRAV
Sitzungssupport innerhalb von Grav
__cf_bm
Cloudflare
30 Minuten
Das Cookie __cf_bm ist erforderlich, damit Bot-Lösungen ordnungsgemäß funktionieren.
Erfassung der Besucherzahlen cookies
_pk_ref
Matomo
6 Monate
Wird verwendet, um Referrer-IDs zu speichern. (um die Attributionsinformationen zu speichern, den Referrer, der ursprünglich zum Besuch der Website verwendet wurde)
_pk_id
Matomo
13 Monate
Wird verwendet, um einige Details über den Benutzer zu speichern, wie die eindeutige Besucher-ID
_pk_ses,_pk_cvar,_pk_hsr
Matomo
30 Minuten
Die sind kurzlebige Cookies, die zur vorübergehenden Speicherung von Daten für den Besuch verwendet werden
matomo_sessid
Matomo
14 Tage
Es ist wichtig zu beachten, dass er keine Daten zur Identifizierung von Besuchern enthält und als "essentieller" Cookie gilt.
Friendly Captcha Cookies
__Host-x-frc-session
Friendly Captcha
Gelöscht, nachdem Sie sich abgemeldet haben oder nach 5 Stunden, je nachdem, was zuerst eintritt
Identifiziert Ihre Sitzung für Benutzeranmeldungen und Kontoverwaltung.
Cookie Richtlinien

Während der Nutzung der Website / App können Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden, insbesondere auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone.

Der Einsatz von Cookies bedarf Ihrer ausdrücklichen vorherigen und spezifischen Einwilligung, bevor diese auf Ihrem Gerät installiert werden dürfen. Wir holen Ihre Einwilligung über ein Banner ein, das klare, explizite Informationen über die Zwecke beinhaltet, für welche die Cookies verwendet werden, sowie Informationen darüber, wie Sie dem Einsatz von Cookies widersprechen können.

Sie erklären sich durch die Nutzung der Website / App mit dem Einsatz von Cookies gemäß diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Lehnen Sie den Einsatz von Cookies ab, können Sie diese deaktivieren und müssen dazu die in den allgemeinen Nutzungsbedingungen aufgeführten Anweisungen unter dem Absatz „Wie kann ich optionale Cookies deaktivieren“ befolgen.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.